Alpenfahrt – Saison ist eröffnet!

Geschrieben von stefan am Samstag, 6. November 2021 Jetzt buchen

Wir starten um 8:15 Uhr in Schmitten. Die Winde sind insgesamt sehr schwach erst in rund 2500m erwarten wir eine Windzunahme. Absolut gigantisches Wetter geniessen wir heute am Boden messen wir -5°. Diese Temperatur bleibt etwa konstant bis auf 3000 m. Die Startplatz Wahl war heute nicht wirklich einfach wie sich im Nachhinein herausstellt war sie nun aber goldrichtig. Wir fahren in 2 Stunden 45 Minuten über die Lenzerheide bis ins Domleschg. Die ausgesprochen trockene Luftmasse beschert uns eine unglaubliche Weitsicht. So können wir den Monte Viso an der Grenze zwischen Italien und Frankreich; fast am Mittelmeer, von blossem Auge gut erkennen. Selbst das Matterhorn sehen wir wunderschön; dies dank dem doch relativ südlichen Startplatz. Üblich ist das Matterhorn aus Mittelbünden hinter dem Täscherhorn versteckt. Hoffen wir dass in diesem Winter noch viele so schöne Alpenfahrten real werden.…😊

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.