Ballonfahrten Gästebuch

Annina

Do. 03.09.2020

Die Landung war schon in Sichtweite, doch wegen der plötzlich so schönen Abendstimmung entschied sich Stefan nochmals etwas zu steigen. Wir konnten somit einen herrlichen und wunderbaren Sonnenuntergang geniessen.

Mathias

Mo. 31.08.2020

Wir hatten eine hervorragende Ballonfahrt. Die Professionalität ist spürbar. Sei es beim Aufblasen des Ballons oder auch beim Fingerspitzengefühl für die Winde in der Luft. So macht Ballonfahren noch mehr Spass.

Michael

So. 30.08.2020

Danke an Stefan und Lea für eine sehr spontane, dafür um so schönere Sonnenuntergangsfahrt!

Ein tolles Erlebnis bei traumhaftem Wetter zwischen Bodensee und Säntis!

Manuela & Michael

Janine

So. 30.08.2020

Eine sehr gemütliche Ballonfahrt mit einem Zwischenstopp auf 2800 Meter. Faszinierend so weit in die Ferne zu sehen.

Das Helfen beim Auf- und Abbauen war für uns ebenfalls sehr eindrücklich. 

Kübli

Sa. 22.08.2020

Am 21. August 2020 durften wir einen wunderschönen Sonnenaufgang erleben.

Herzlichen Dank dem Team Zeberli, es war alles perfekt, super Organisation!

Wir waren dem Himmel so nahe und fuhren der Sonne entgegen!

Christa & Urs

 

 

 

Marcel

Sa. 22.08.2020

Die Ballonfahrt war ein wunderbares Erlebnis. Mit der ganzen Familie bei Sonnenaufgang in Wetzikon gestartet und zwei Stunden später bei uns in Häggenschwil gelandet. Herzlichen Dank Stefan.

Rolf

Do. 20.08.2020

Dank dem Zeberli Team.
Es war eine tolle Fahrt. Einfach unvergesslich dieses langsame Gleiten durch die Lüfte.

Mit Gruss aus dem Aargau

Erika &Rolf

Marcel und Familie

Do. 20.08.2020

Die Ballonfahrt war ein wunderbares Erlebnis. Mit der ganzen Familie bei Sonnenaufgang in Wetzikon gestartet und zwei Stunden später bei uns in Häggenschwil gelandet. Herzlichen Dank Stefan.

Mathias

Di. 18.08.2020

Lieber Steafan , Lieber Barcelona Man, Sorry Name vergessen,

Besten Dank für den erlebnisreichen Tag vom letzten Mittwoch. Los gings in den frühen Morgenstunden mit kurzer Instruktion der Sicherheitsmerkmale. Sichere Autofahrt ins Appenzellerland wo das ganze Ballonzeugs mal aufgeblasen wurde. Eindrücklich Dimensionen. Tip an Helfer, immer herwärts vom Wind stehen sonst wirds warm.... / Reinhüpfen und los nach oben. Die Appenzeller Hügellandschaft erkunden resp. sich orientieren. Sachkundige Beratung durch den Piloten wo sogar normale , am Boden lebende Menschen verstanden. So in deutsch und ohne zuviel fachsimpeln. Bei 3000 Metern nams dann mal Fahrt auf Richtung Urnäsch, neben dam säntis vorbei Richtung Schäfler. Schon 2 Berge die ich mir nun ersparen kann meiner Frau zu Fuss zu zeigen. Geburitorte über dem Seealpsee und Richtung Hoher Kasten. Schon wieder eine Wanderung weniger. Bizzeli Wein trinken und über das Fürstentum den östereichischen Luftraum verletzen... Sicher Landung im Raume Altstätten. Ballon zusammenlegen, feinen Speck und knuspriges Bort geniesen, Prosecco zelebrieren und einiges aus der Ballonfahrt Historie erfahren. Geburi geschafft, andere haben Heitatsanträge getätigigt ( wurden angenommen ) intersannte Menschen getroffen und um 10:30h wieder an der Arbeit.

Vielen herzlichen Dank an Stefan und sein Team, hinter und vor den Kulissen. Ein unvergesslicher Tag der uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Gut Land und Merci...

Laksomee Dutsadee Waiwocg-Krähenmann und Mathias