Heissluftballon EM 2017 – auf nach Brissac-Quincé, France

Das gesamte Material ist gepackt und liegt bereit. Heute Abend geht unsere Reise los. Wir fahren mit Bus und Hänger durch die Nacht nach Brissac-Quincé, an die Heißluftballon EM.

Unser bewährtes Team setzt sich wie folgt zusammen: Stefan und Simon im Ballon, Beat und Sonja im Bus mit Hänger, Köbi und Urs im zweiten Auto, welches wir in Frankreich mieten.

Ab Montag finden offizielle Trainingsfahrten statt und am Dienstagabend bereits die erste Wettfahrt. Die EM endet dann am Sonntag mit der letzten Fahrt am Morgen und der Siegerehrung am Mittag.

Dies ist die offizielle Webseite der EM.

Wir freuen uns sehr auf diesen Wettkampf. Bereits 2009 konnten wir an der EM am selben Ort teilnehmen. Die Gegend ist fantastisch und von der Loire geprägt. Natürlich hat es auch ein grosses Schloss, das aus einer alten Burg vor vielen Hundert Jahren umfunktioniert wurde! Auch die Leute sind sehr freundlich, offen und als Gastgeber besonders zuvorkommend. Wir werden wie damals bei verschiedenen Gastfamilien wohnen.

Was die Erinnerungen noch besonders schön macht: wir durften in Brissac unseren ersten EM-Titel feiern. Der Event, das Wetter und auch alles Drumherum war perfekt. Auch die Siegerehrung ist uns in guter Erinnerung! Sie war mit riesigem Fest und  Modeshow umrandet.

Der Blog von damals ist immer noch aufgeschaltet. Da waren wir alle noch jung und mit dem MM Ballon unterwegs

Blog EM 2009, Bilder EM 2009

Wir freuen uns sehr auf den kommenden Event.