Bayrische Meisterschaften 2013

Vom 1.- 5. Mai findet in Bad Griesbach die 1. Bayrische Meisterschaft für Heissluftballone statt.

Am Start sind 10 Bayrische Teams und 20 der besten Teams aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Begien und Luxembourg. Der Event wird von Stefan Handel geleitet. Die lokale Organisation wird von Martin Wegner und Michael Wimmer hervorragend geführt.

Obwohl die Wetterverhältnisse während der ganzen Zeit nicht ideal für Ballonfahrten waren, können wir doch immerhin 5 der 6 geplanten Fahrten durchführen. Das Wetter als auch die Windsituation war eigentlich sehr instabil. Somit brauchte man immer auch etwas Glück bei den Aufgaben :-).

Die Schweiz ist mit der fast kompletten Nationalmannschaft vertreten. Neben uns sind die Teams von Martin Messner, Roman Hugi, Rene Erni und der Nachwuchspilotin Nicole Vogel dabei. Sogar unser Coach Léon André begleitet uns zusammen mit Franziska. Neben den ausgezeichneten Windmessungen welche die Beiden liefern und von denen die Schweizer Teams provitieren können, leitet Léon jeweils die regelmässigen Sitzungen in welchen sich die Crews austauschen und über die gemachten Erfahrungen und Verbesserungsmöglichkeiten diskutieren.

 

Durch die hervorragende Zusammenarbeit sämtlicher Schweizer Teams konnte ein sehr sehenswertes Teamergebnis herrausgefahren werden.

Auch wenn die Wettkampfverhältnisse wetterbedingt nicht einfach waren, sind am Ende jedoch einmal mehr gewohnte Teams ganz vorne dabei.

Gewonnen wird der Bewerb von Uwe Schneider aus Deutschland. Zweiter wird der Organisator Martin Wegner. Unser Team erreicht vor Rene Erni (Platz 5) und Roman Hugi (Platz 4) den dritten Podestplatz.

Wir sind mit dem Resultat sehr zufrieden. Standen wir doch nach der ersten Fahrt auf Platz 27.... ;-)

 

Rangliste Bayrische Meisterschaft 2013