Alpenüberquerung 5.1.2015

Eigentlich hatte ich eine Alpenfahrt im Bündnerland abgemacht. Doch es war abzusehen, dass es für eine inneralpine Fahrt viel zu viel Wind hat. Im Bündnerland sind auf 3000m rund 100km/h Wind auf den Modellen.

Ich prüfe bei der Absage das Wetter und sehe, dass es für eine Alpenüberquerung der Berneralpen ideal passen würde. Sofort greife ich zum Telefon und organisiere eine Alpenüberquerung. Zum Glück waren auch spontan alle angerunfenen Personen dabei!

Wir erleben eine wirklich geniale Alpenüberquerung von Willisau nach Corva. Dabei legen wir über 200km Distanz zurück.

Dank den vergangenen Feiertagen hat das Militär erst am Nachmittag den Luftraum reserviert. Somit konnten wir unproblematischen Verhältnissen rechnen.

Kommentare

Tolle Bilder! Kann man solche Ausflüge auch als Firmenevent machen? Wir würde gerne etwas Spannendes für unseren nächsten Firmenausflug machen?

Grundsätzlich schon. Alpenüberquerungen sind aber wegen dem Wetter sehr spontan organisiert. Daher wird das mit vielen Personen eher schwierig. Eine Alpenfahrt wäre idealer....

Сегодня днем изучал контент интернет, неожиданно к своему удивлению заметил интересный вебсайт. Гляньте: [url=http://lightlady.ru/]уход за кожей[/url] . Для нас вышеуказанный вебсайт произвел яркое впечатление. Пока!