Standard Ballonfahrt- der Klassiker

Geniessen Sie unsere schöne Schweizer Landschaft aus der Luft, dies zu jeder Jahreszeit!

Team Zeberli

Pilot und CEO Stefan Zeberli fährt seit über 20 Jahren und hat über 5000 Stunden Erfahrung im Ballon

Ballonfahrt, Ballonflug, die Geschenk Idee

Kommen Sie mit und erleben Sie mit dem besten Ballonpiloten der Welt die grenzenlose Ruhe und Freiheit. - Fern von aller Hektik!

Eine Ballonfahrt ist ein traumhaftes Erlebnis. Hier finden Sie garantiert Zeit um die wundervolle Natur aus der Vogelperspektive zu betrachten. Der Pilot Stefan Zeberli fährt über 20 Jahre, hat schon über 5000 Stunden im Ballon verbracht und garantiert Ihnen unvergessliche und sichere Ballonfahrt, sei es mit dem Heissluft- oder Gasballon. Ballonfahrten können fast überall stattfinden. Sei es in der Schweiz im Thurgau, St. Gallen, Appenzell, Zürich oder dem Grossraum Bodensee, im Ausland  wie Deutschland oder Österreich. Wir sind ein modernstes Familienunternehmen und fahren neustes Quipment*, so ist nicht nur die Fahrt für die Gäste sehr konfortabel sonderen auch das einfache Handling beim Aufrüsten und Abbauen der Ballone garantiert!

Das Familienunternehmen betreibt seit dem Jahre 2000 professionelle Passagier- Ballonfahrten mit privatem Charakter. Ballonfahren ist ein leidenschaftliches Hobby der ganzen Familie. Oft fahren wir Wettbewerbe in der Schweiz und der ganzen Welt. Unser Team ist seit 4 Jahren #1 der Weltrangliste der Heissluftballonfahrer.

Unser Gasballon- und Heissluftballon- Fahrtenangebot

Tag- und Nachtfahrten, Alpenfahrten, Alpenüberquerungen, Firmenevents, Ballonwerbung und noch mehr.

Angebot

Entdecken Sie unsere vielfältigen Angebote.

Klassiker - Standard Ballonfahrt

Die meisten Fahrten unternehmen wir in unserer Heimatregion, zwischen Bodensee und Zürichsee.

Gästebuch

Erlebnisse, Meinungen und Impressionen unserer bisherigen Gäste.

Blog

237 Jahre Heissluftballon!

Geschrieben von stefan am Samstag, 21. November 2020

Heute vor 237 Jahren stieg der erste bemannte Heissluftballon in die Lüfte. Das ganze war damals natürlich wesentlich abenteuerlicher als heute! Wir haben heute mit 2 Ballonen einen Gedenk-Aufstieg unternommen......

weiterlesen