Ballonwoche Chateau d'Oex

Sonntag:

Nun ist die Ballonwoche von Chateau d'Oex auch schon wieder Geschichte. Zurück bleibt eine gute Erinnerung an eine spannende Woche mit insgesamt 9 Ballonfahrten und 16 Stunden in der Luft. An dieser Stelle möchte ich allen Personen danken, die mich in einer Form unterstützt haben.

Donnerstag: Ziel im Innenhof von Schloss Gruyère

Das Briefing war heute bereits um 8.00 Uhr. Gegen Abend wird Schnee erwartet, morgen wirds dafür wieder sonnig sein. Die Sonne versteckte sich den ganzen morgen. Trotzdem hatten wir eine tolle Fahrt. Mit nur drei Passagieren konnten, Lea, Simon und Sonja wieder mit. Wir streiften das Eis auf dem gefrorenen Lac du Vernex und fuhren danach das Ziel in Albeuy an. Wir markerten bei ca. 30m. Das letzte Ziel war im Innenhof vom Schloss Gruyère ausgelegt und war deshalb von weitem nicht sichtbar. Nachdem wir dachten viel zu weit links zu sein, konnten wir im Tal wunderbar korrigieren. Simon warf den Marker knapp am Dachhängel vorbei in den Innenhof. Dort lagen schon zwei Marker, sehr gut platziert. Wir landeten nach 2h Fahrt in Gruyère. Heute Nachmittag legen wir eine Pause ein, da das Wetter sich nicht bessern wird.

Mittwoch: Zwei Fahrten und Teamwechsel

Beim Briefing um 9.00 Uhr schien noch die Sonne. Während des Morgens verschwand sie oft hinter den Wolken. Wir hatten den Korb voll mit Passagieren und Lea erfreute sich an einer Distanzfahrt mit einem andern Team in die Region Bern. Gegen Ende der Morgenfahrt stiessen Simon und Sonja am Boden dazu. Genau rechtzeitig, um einige tolle Fotos vom Ballon und dem Schloss Gruyère zu machen. Da wir uns in die zwei Autos aufteilen konnten, hatten wir vor der zweiten Fahrt etwas mehr Zeit als gestern. Die Sonne kam nochmals und wärmte uns beim Start auf, bevor sie früh wieder verschwand. Sonja, Simon und Peter konnten neben zwei Presseleuten in den Korb. Die Winde waren sehr variabel, so dass wir mehrfach um den Startplatz kreisten, wo gleich daneben Zieldreieck und Zielstange platziert sind. Zu unserer Freude traf Simon den Marker aus ca.40m über Boden und aus 10m Distanz in das Dreieck. Danach landeten wir am Startplatz. Nach einem feinen Znacht in unserem gemütlichen Chalet verabschiedete sich Peter. "Merci, du hast unser Team toll ergänzt."

Zwei tolle Fahrten nach zwei Ruhetagen

Sonntag und Montag fanden keine Fahrten statt, wegen zu viel Wind und Regen. Unser Team genoss einen Tag auf der Piste bzw. ein Besuch in der Schokoladenfabrik. Am Dienstag zeigte sich das Wetter wieder von der schönsten Seite und wir konnten zwei Fahrten machen.

1. Mal in Chateau d'Oex

Zum ersten mal sind wir selber als Team in Chateau d'Oex. Wir starten während der ganzen Woche mit dem Fol Epi Ballon.

Das Wetter zeigt sich am Samstag von seiner herrlichsten Seite! Wir machen gleich 2 Fahrten. Die erste geht in 2 Stunden von Chateau d'Oex nach Albeuve. Wir steigen dabei 2 Mal über die Gipfel und sehen bis zum Mt. Blanc.

Am Nachmittag sind die Winde sehr variabel. Die Warmfront hat mit hohen Wolken bereits komplett abgedeckt, sodass die Sonne nur noch milchig zu sehen ist. Wir versuchen den Marker in das Dreieck zu bringen. Leider werfe ich etwas zu wenig und fällt zwar auf den Rand des "Käfigs", danach aber ausserhalb zu Boden... pech gewesen....

Kommentare

Xanax Dosage More For_health_professionals No Prescription Needed Xanax Suboxone Get . Safety Xanax Xr Xanax Blue Nfl Vicodin Red Wine Xanax Overdose Light Headed Xanax Xanax For Tmj Oral Surgeon Xanax To Sleep Effects . 30mg Xanax Xanax Eye Twitching Does Xanax Show Up Drug Tests [url=http://www.netvibes.com/xanax2mg ]order alprazolam[/url]. Online Prescription For Xanax How Do You Parachute Xanax Overdose Xanax And Lexapro Combined Anxiety Disorders Taking Adderall And Xanax Got Me Going .