2 Alpenüberquerungen in kurzer Folge

Gleich 2 Mal haben wir in der gleichen Woche die Alpen nach Italien überquert. Beide Fahrten haben rund 3h 40 gedauert und über die gigantischen Berneralpen geführt. Das Spezielle bei der Lage am Samstag war, dass es auf rund 4000m noch wenig Strömung hatte. Das kam durch den geringen Luftdruckunterschied zwischen Norden und Süden zustande. So konnten wir die Alpen sehr nahe an den Bergen überqueren und haben bei dieser Fahrt unsere maximale Höhe mit 4600Meter erreicht! und das wohlverstanden über bei den Berner- und Walliseralpen!

Track der Fahrt vom Dienstag

Track der Fahrt vom Samstag