Sie sind hier

Startseite
AlpenüberquerungGasballonfahrtWeltmeisterschaftOstwindSitterdorf

Ballonfahrt, Ballonflug, die Geschenk Idee

DruckversionEinem Freund senden

Ballonfahrten mit dem zweifachen Europameister und fünffachen, amtierenden Schweizermeister im Ballonfahren. Kommen Sie mit und erleben Sie die grenzenlose Ruhe und Freiheit. - Fern von aller Hektik!

 

Ballonfahrt jetzt online bestellen

 

Ballonfahrten mit dem Ballonteam Stefan ZeberliEine Ballonfahrt ist ein traumhaftes Erlebnis. Hier finden Sie garantiert Zeit um die wundervolle Natur aus der Vogelperspektive zu betrachten. Der Pilot Stefan Zeberli hat schon über 3000 Stunden im Ballon verbracht und garantiert Ihnen unvergessliche und sichere Ballonfahrten, sei es mit dem Heissluft oder Gasballon. Ballonfahrten können fast überall stattfinden. Sei es in der Schweiz im Thurgau, St. Gallen, Appenzell, Zürich oder dem Grossraum Bodensee, im Ausland  wie Deutschland oder Österreich.

Das Familienunternehmen betreibt seit dem Jahre 2000 in der Schweiz professionelle Ballonfahrten mit privatem Charakter mit Gästen und Passagieren. Ballonfahren ist auch ein leidenschaftliches Hobby. Oft fahren wir Wettbewerbe in der Schweiz und der ganzen Welt.

Unser Gasballon- und Heissluftballon- Fahrtenangebot: Tag- und Nachtfahrten, Alpenfahrten, Alpenüberquerungen, Firmenevents, Ballonwerbung und noch mehr.

Sehr schönes Wetter März und April

Überdurchschnittlich viele und schöne Ballonfahrten in den Monaten März und April. In diesen beiden Monaten können wir viele, sehr schöne und weite Ballonfahrten unternehmen. Das Wetter war sehr oft ideal für Ballonfahrten. So gab es im März gar eine Zeitspanne, wo man 8 Tage in Folge wundervolle Ballonfahrten machen konnte! Das ist nicht eine Seltenheit; aber kommt leider nicht so oft vor. Leider waren in diesem Jahr aber auch oftmals die schönen Tage unter der Woche und nicht an den Weekends.

Peter Huber ist Ballonpilot

Nun ist es soweit; Peter Huber aus Gossau hat am 24.4.2015 die praktische Prüfung zum Ballonpiloten bestanden!

Herzliche Gratulation. Die Prüfungsfahrt startet um 06.30 Uhr in Oberbüren und endet nach einem vorgegebenen Programm, das Kurt Boppart als BAZL- Experte zusammengestallt hat, in Häggenschwil. Die beiden landen nach 1h 30 Minuten.

 

Bilder rechts: Peter Huber bei der Solofahrt